Möchtest du Spanisch in Spanien studieren?

Wenn du wirklich eine Sprache lernen willst, solltest du das Land besuchen. Studien haben gezeigt, dass Sprach-Immersion für Studenten sehr effektiv ist. Alle Schülerinnen und Schüler erhöhen ihre Fähigkeit, eine zweite Sprache zu sprechen und zu verstehen. Weitere Vorteile des Spracheinzugs sind die kulturelle Bildung und die Vorbereitung auf Sprachprüfungen wie die DELE-Prüfungen vom Instituto Cervantes.

Der beste Weg, um eine Sprache zu lernen

Das Studieren im Ausland ist der beste Weg, um eine Sprache zu lernen. Trinity Language School bietet einheimische Spanischlehrer, die Ihnen helfen können, die spanische Sprache zu verbessern. Trinity wurde vor mehr als 25 Jahren in El Puerto de Santa María gegründet. El Puerto de Santa María liegt nur 10 Kilometer südwestlich von Cádiz, Andalusien, Spanien. Dieser Bereich bietet eine reiche Kultur für Studenten. El Puerto de Santa María ist voll von Denkmälern, die mehrere hundert Jahre alt sind, wie die Kathedrale, die Stierkampfarena und das Schloss Saint Marcos. In Cádiz können Sie einen Wachtturm, Torre Tavira, besuchen. Es ist der höchste Wachtturm in der Gegend und hat ein System von Leinen und Spiegeln, so dass wir ein Panorama 360 Grad Bild sehen können, projiziert auf einem konkaven horizontalen Bildschirm.

Spanisch lernen im Ausland

Das Studieren im Ausland bietet die Möglichkeit, in eine Sprache einzutauchen, und auch viele andere Vorteile. Dank dieser Programme können die Schüler reisen und eine andere Kultur und Lebensweise erleben. Das Auslandsstudium findet oft auf einem ganz anderen Kontinent statt. Dank dieser Erfahrung entdecken die Studenten unerwartete Orte.

Die Studierenden entwickeln ein Verständnis der Sprache und Geschichte eines Landes und auch seiner ganzen Kultur. Die Schüler können über jeden Aspekt des Landes lernen, das sich von ihrem Heimatland unterscheidet: Essgewohnheiten, Lebensstil, Glauben und Werte. Oft hängen die Glauben des Volkes von der Topographie der Kultur und der kulturellen und politischen Geschichte ab. Das Studieren im Ausland hilft den Schülern, ihre Weltanschauung zu erweitern und ihre Gedanken zu öffnen.

Studieren in einem ausländischen Land

Viele Studenten, die im Ausland studiert haben, darunter der berühmte Autor John Irving, haben erklärt, dass die Teilnahme an einem Studienaufenthaltsprogramm ihr Leben beeinflusst hat. Im Jahr 2002 veröffentlichte das Institut für die Internationale Bildung eine Umfrage dazu. Sie entdeckten, dass fast alle Studenten sagten, dass ihre Erfahrungen im Ausland studieren ihre Karriere beeinflusst haben. Die Studie fand auch heraus, dass ihre Erfahrungen ihnen mehr Kultur und lebenslange Freunde gaben.

Erfahren Sie mehr über unsere Kurse

Kontaktieren Sie uns heute, um mehr über unsere Kurse zu erfahren. Begrenzte Plätze verfügbar!

Wir bieten Einzelpersonen und Gruppen aller Größen an. Wir sind hier, um Ihnen zu helfen, Spanisch zu sprechen.



Ich akzeptiere die allgemeinen Geschäftsbedingungen